Theaterwissenschaften

Im vergangenem Jahr habe ich mich zum Wintersemester 2018/2019 dazu entschieden, zusätzlich zu meinem Berufseinstieg, Theater- und Medienwissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum zu studieren. Obgleich das ‚berufsbegleitende Vollzeitstudium‘ sehr viel Zeit in Anspruch nimmt – und ich oftmals länger über den Büchern hänge als gedacht – bin ich trotzdem jede Woche aufs neue froh über meine gewonnenen Erkenntnisse.

Im laufe meiner Ausbildung habe ich folgendes feststellen können: Mein Interesse für das Theater erstreckt sich auf viel mehr Bereiche als ‚bloß‘ das reine Schauspiel – gerne übernahm ich beispielsweise die Verantwortung für den Kostüm- und Requisitenfundus der Studiobühne Siegburg und verwaltete diesen allein für insgesamt 3 Jahre. Aber auch diverse Regieassistenzen (zuletzt am „Jungen Theater Bonn“ für „Die Schatzinsel“) ermöglichten mir zahlreiche neue Einblicke.
Im Zusammenhang mit solchen Aktivitäten und Projekten arbeite ich stets daran, mein Wissen in den verschiedensten Bereichen zu erweitern.
Daher entschloss ich mich im vergangenem Sommer für mein jetziges Studium und bin begeistert
von der facettenreichen Theaterlandschaft und all ihren verschiedenen Berufszweigen, welche zwar unvermeidbar immer und überall kollidieren aber auch ganz und gar verschieden sind.
Es bleibt spannend.

Hinterlassen Sie eine Anmerkung

*

Thanks for downloading!

Top