Vanessa Stoll
Mensch
Vanessa Stoll, geboren 1993 in Wermelskirchen, entdeckte sehr früh die Leidenschaft für Schauspielerei in sich. Seit dem zwölften Lebensjahr war sie ein fester Bestandteil der Jugendtheatergruppe "Focus Theater Katt" unter der Leitung von Bardia Rousta. Nach ihrem Abitur im Jahr 2013 ging sie in die USA, um ein Auslandjahr als Au-Pair in New York zu verbringen.

Um das Abenteuer fortzusetzen, begann sie 2014 ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule Siegburg, um ihrer künstlerischen Herkunft einen Mehrwert zu verleihen.

Vanessa war Gardetänzerin, ein waschechtes Kölner Funkemariechen, doch nach ihrer Rückkehr aus Amerika kam sie leider nicht mehr dazu, obgleich das Tanzen sie immer noch erfüllt. Mittlerweile formt sie Körper und Geist hauptsächlich im CrossFit, einer interdisziplinären Fitnessmethode.
Beruf
Vanessa hat ihre Bühnenreifeprüfung im Frühsommer 2018 an der Schauspielschule Siegburg erfolgreich abgelegt und wird nun durch die ZAV Köln vertreten.

Während ihrer vierjährigen Berufsausbildung war sie unter anderem in "Woyzeck" von Georg Büchner in der Titelrolle zu sehen als auch in "Der goldene Drache" von Roland Schimmelpfennig und in "Atropa" von Tom Lanoye zu sehen und hat in mehreren Tanzproduktionen mitgewirkt.

Zu ihren Regisseuren zählen unter anderem Volker Maria Engel, Sarah Kortmann, Bardia Rousta, Evy Schubert und Tobias M. Walter

Seit Oktober 2018 studiert sie Theater- und Medienwissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum und erweitert ihr Theaterwissen zusätzlich durch diverse Regieassistenzen.

Meine Vita als PDF-Datei

Aktuelles

GLANZSTOFF – Akademie der inklusiven Künste

Stolz kann ich erzählen:
Seit Oktober 2018 bin ich zeitweise als Dozentin für Schauspiel, Sprech- und Chortraining ein Teil von GLANZSTOFF in Wuppertal.
Das letzte Projekt war „Der kleine schwarze Fisch“ unter der Regie von Bardia Rousta und ich freue mich auf alle künftigen Zusammenarbeiten.

Theaterwissenschaften

Im vergangenem Jahr habe ich mich zum Wintersemester 2018/2019 dazu entschieden, zusätzlich zu meinem Berufseinstieg, Theater- und Medienwissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum zu studieren. Obgleich das ‚berufsbegleitende Vollzeitstudium‘ sehr viel Zeit in Anspruch nimmt – und ich oftmals länger über den Büchern hänge als gedacht – bin ich trotzdem jede Woche aufs neue froh über meine gewonnenen Erkenntnisse.

Im laufe meiner Ausbildung habe ich folgendes feststellen können: Mein Interesse für das Theater erstreckt sich auf viel mehr Bereiche als ‚bloß‘ das reine Schauspiel – gerne übernahm ich beispielsweise die Verantwortung für den Kostüm- und Requisitenfundus der Studiobühne Siegburg und verwaltete diesen allein für insgesamt 3 Jahre. Aber auch diverse Regieassistenzen (zuletzt am „Jungen Theater Bonn“ für „Die Schatzinsel“) ermöglichten mir zahlreiche neue Einblicke.
Im Zusammenhang mit solchen Aktivitäten und Projekten arbeite ich stets daran, mein Wissen in den verschiedensten Bereichen zu erweitern.
Daher entschloss ich mich im vergangenem Sommer für mein jetziges Studium und bin begeistert
von der facettenreichen Theaterlandschaft und all ihren verschiedenen Berufszweigen, welche zwar unvermeidbar immer und überall kollidieren aber auch ganz und gar verschieden sind.
Es bleibt spannend.

Here we go …

Liebe Besucher,

nachdem ich meine Zeit an der Schauspielschule erfolgreich absolviert habe und seit Mai 2018 auch durch die ZAV KÖLN vertreten werde, geht meine Reise nun los.
Jetzt mache ich mich mit meinem brandneuem Showreel und Onlineportalen auf die Suche nach einer passenden Agentur und bin gespannt auf die Zukunft.

Ihre Vanessa

schauspielervideos     •     filmmakers     •     castforward

Ein herzliches Willkommen

Liebe Besucher!

Ein herzliches Willkommen auf meiner brandneuen und überhaupt auch ersten eigenen Website. Hier finden Sie neben aktuellen Informationen und Terminen auch eine Vielzahl von Medien sowie meine Vita zum Download.

Ihre Vanessa

Showreel


„Porree“


   

„Büroalltag“

Galerie

Vita


Person

GEBOREN 1993     •     GRÜNE AUGEN     •     ROTE HAARE     •     165CM GROß     •     SPORTLICH    

STIMME     •     MEZZOSOPRAN     ⌈BALLADE / CHANSON / JAZZ / MUSICAL / POP

SPRACHEN     •     DEUTSCH ⌈MUTTERSPRACHE⌋     •     ENGLISCH ⌈FLIEßEND

SPORT     •     CROSSFIT     •     KARNEVALISTISCHER TANZSPORT     •     MODERNER TANZ

Theater ⌈AUSWAHL

Die Nacht, in der alles 
(Marisa Wendt)
2018 ⋅ Regie: Fabian Goedecke
 ⋅ Grenzlandtheater Aachen
Rolle: Hannah

Der Selbstmörder 
(Nikolai Erdman)
2017 ⋅ Regie: Evy Schubert

Rolle: Raissa / Jegoruschka / Vater Elpidius

Aus der Mitte der Gesellschaft (Marc Becker)
2017 ⋅ Regie: Tobias M. Walter 



Woyzeck 
(Georg Bücher)
2017 ⋅ Regie: Sarah Kortmann

Rolle: Woyzeck



Der Goldene Drache 
(Roland Schimmelpfennig)
2016 ⋅ Regie: Tobias M. Walter
 


Yann und Beatrix (Carole Fréchette)

2015 ⋅ Regie: Judith Loeffen

Rolle: Yann

Fette Männer im Rock 
(Nicky Silver)
2013 ⋅ Regie: Bardia Rousta
Rolle: Pam/Popo Martin
 


Spieltrieb 
(Juli Zeh)
2010 ⋅ Regie: Bardia Rousta
Rolle: Ada

Film & Fernsehen ⌈AUSWAHL

Babylon Berlin
März 2019 ⋅ Rolle: Young Occult Woman; ARD 

 



Freundinnen – Jetzt erst recht
Oktober 2018 ⋅ Rolle: Daria Adana ⋅ UFA Serial Drama




Stimme

Zwischen Lackschuh und Lippenstift
2017 – 2019 ⋅ Erotische Lesereihe mit Gesang ⋅ Studiobühne Siegburg 



Tanz

Zwischen Schabernack und Sinnlichkeit

2016 ⋅ Choreographie: Maike Mielewski

 ⋅ Studiobühne Siegburg

We’re Burning Now
2015 ⋅ Choreographie: Maike Mielewski ⋅ Studiobühne Siegburg

Was Romy Schneider schon wusste

Man muss viele Leidenschaften haben in seinem Leben. Es ist zu kurz, als dass man so etwas nur einmal erleben sollte.

Thanks for downloading!

Top